Stoffabgrenzung ao. Univ.-Prof. Dr. Alina-Maria Lengauer, LL.M.

  1. Verfassungsrecht der Europäischen Union: Grundsätze des Unionsrechts, Organe und Aufbau der EU, Rechtsquellenlehre, Grundrechte im Europarecht
  2. Rechtsetzung, Auslegung, Vollzug und Durchsetzung des Unionsrechts (inkl. Zuständigkeiten von EuGH und EuG)
  3. Der Europäische Binnenmarkt: Grundfreiheiten sowie die Grundzüge der "gemeinsamen Regeln" für den Wettbewerb im Binnenmarkt, Wettbewerbsregeln, staatliche Beihilfen, Vergabe öffentlicher Aufträge
  4. Das System des Rechtsschutzes im Unionsrecht
  5. Das Wettbewerbsrecht der Europäischen Union: Kartellrecht, Missbrauchskontrolle und Beihilfenrecht
  6. Die Wirtschaftsordnung der Europäischen Union: insb. Wirtschafts- und Währungsunion

 

Für die Prüfungsvorbereitung werden die entsprechenden Ausführungen zu den Stoffgebieten insbesondere in:

  • Oppermann/Classen/Nettesheim, Europarecht (7. Auflage), 2016

      ODER

  • Bieber/Epiney/Haag, Die Europäische Union (12. Auflage), 2016

empfohlen.

 

Folgender Lehrbehelf enthält (in aufbereiteter Form) die für die Modulprüfung relevante EuGH-Judikatur:

  • Hummer/Vedder/Lorenzmeier, Europarecht in Fällen. Die Rechtsprechung des EuGH, des EuG und deutscher und österreichischer Gerichte (6. Auflage), 2016