zur Prüfung


Studienbehelfe Europarecht

Die Diplomprüfung kann auf Wunsch der Kandidaten/Innen und nach Rücksprache mit mir auf Deutsch oder Englisch absolviert werden.

Empfohlene Literatur

  • Reinisch, Essential of EU Law, 2nd, ed. (2012), www.cambridge.org/at/academic/subjects/law/european-law/essentials-eu-law-2nd-edition
  • Borchardt, Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union (4. Aufl. 2010)
  • Hobe, Europarecht (5. Aufl. 2010)
  • Hafner/Kumin/Weiss, Recht der Europäischen Union (2013) Schweitzer/Hummer/Obwexer, Europarecht (2007)
  • Streinz, Europarecht (9. Aufl. 2012)

Stoffabgrenzung

  • Grundlagen des Europarechts, Begriff, Geschichte und institutionelle Entwicklung der Europäischen Integration
  • Institutionen und Rechtsschutz der EU
  • Grundzüge des Binnenmarkts
  • EU-Wettbewerbsrecht
  • Zollunion - Freihandelszone: Akteure, Instrumente, Rechtsprechung zu Zollunion und Warenverkehrsfreiheit
  • sonstige Grundfreiheiten: Arbeitskräfte, Niederlassungsrecht, Dienstleistungen
  • Grundzüge der Gemeinsamen Handelspolitik

Aktuelle Prüfungstermine Europarecht


An folgenden Tagen wird geprüft (Angaben ohne Gewähr):

25.11.2021 von 14:00 - 18:00 Uhr (in Präsenz unter Einhaltung der 2,5G-Regeln)
30.11.2021 von 14:00 - 18:00 Uhr (in Präsenz unter Einhaltung der 2,5G-Regeln)

Sollten Sie an einem Tag in der Prüfungswoche nachweislich verhindert sein, melden Sie das bitte im Zuge Ihrer Anmeldung dem SSC (ssc.rechtswissenschaften@univie.ac.at). Im Rahmen des Möglichen wird versucht, Ihnen einen anderen Prüfungstag zuzuweisen. Ein Anspruch auf bestimmte Prüfungstage besteht jedoch nicht. Nähere Informationen zu An- und Abmeldungen von Modulprüfungen finden Sie HIER.

Prüfungsabmeldungen schicken Sie bitte bis einen Tag (8:00 Uhr) vor der Prüfung an martina.mittermayer@univie.ac.at