Europarechtliche Werkstattgespräche 2021

23.11.2021

Die europarechtlichen Werkstattgespräche am 23.11. und 07.12.2021 im hybriden Format, an der Universität Wien sowie als Livestream, werden in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Europarecht veranstaltet. Sie verstehen sich als offenes Forum des Gedankenaustauschs über aktuelle Fragestellungen des europäischen Rechts und der europäischen Integration.

Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Beiträge zur Diskussion! Eingeladen sind neben sämtlichen Angehörigen der Universität und interessierten Praktiker*innen auch besonders Studierende.


Dienstag 23. November 2021, 18:00-21:00 Uhr
Dachgeschoss (Stiege 1 oder 2)

Europäisches Arbeitsrecht und EU-Arbeitsbehörde: Trends und Perspektiven

Dr.in Eva Fehringer
Bundesministerium für Arbeit
Leiterin, Sektion II – Arbeitsrecht und Zentral-Arbeitsinspektorat
Gruppe B/Abteilung 10 – Internationale und EU-Sozialpolitik im Arbeitsrecht

>> Zum Livestream


Dienstag 07. Dezember 2021, 18:00-21:00 Uhr
Dachgeschoss (Stiege 1 oder 2)

Wissenschaft zwischen Markt und Freiheit – aktuelle Judikatur

MMag. Dr. Stefan Huber, LL.M.
CERHA HEMPEL Rechtsanwälte
Partner

>> Zum Livestream


Finden Sie mehr dazu auch in der Einladung