zur Prüfung


Studienbehelfe Völkerrecht

Empfohlene Lehrunterlage für Prüfungen ab November 2021: Reinisch (Hrsg.), Österreichisches Handbuch des Völkerrechts, 6. Auflage 2021, Band I+II


Stoffabgrenzung

  • Grundlagen und Rahmenbedingungen des heutigen Völkerrechts
  • Die Völkerrechtsquellen
  • Völkerrecht, Recht der Europäischen Union und nationales Recht
  • Die Völkerrechtssubjekte
  • Das Individuum im Völkerrecht
  • Privilegien und Immunitäten im Völkerrecht
  • Das Gewalt- und Interventionsverbot
  • Territoriale Aspekte des Völkerrechts
  • Das Internationale Wirtschaftsrecht
  • Das völkerrechtliche Unrecht und seine Folgen
  • Das Kriegs- und Humanitätsrecht
  • Der internationale Status und die völkerrechtliche Stellung Österreichs seit 1918

Diese Stoffabgrenzung gilt für das Diplomstudium Rechtswissenschaften und das Masterstudium Wirtschaftsrecht

  • Die Prüfungen werden in Präsenz unter Einhaltung der 3-G-Regeln abgehalten.
  • Sie erhalten 1-2 Tage vor der Prüfung die Information welchem Zeitfenster Sie zugeteilt wurden. Aus diesem Zweck bitte um Abmeldungen bis 1 Tag vor der Prüfung (8:00 Uhr) an Fr. Mittermayer unter martina.mittermayer@univie.ac.at
  • Die Kandidat*innen werden je Zeitfenster zu zweit oder zu dritt eingeteilt; es wird jedoch einzeln geprüft.
  • Die Kandidat*innen werden gebeten durchgehend eine FFP2-Maske zu tragen und auf den Ihnen zugewiesenen Sesseln Platz zu nehmen um die geforderten Abstandsregeln einzuhalten.
  • Zur Identitätsfeststellung und der Kontrolle der 3-Gs werden Sie gebeten sich spätestens 15 Minuten vor Beginn Ihres Zeitfensters bei Fr. Mittermayer (Stiege 2/ 5. Stock) anzumelden. Bitte halten Sie Ihren Studierendenausweis oder einen amtlichen Lichtbildausweis mit gut sichtbarem aktuellem Foto sowie den grünen Pass bzw. den Impfpass bereit.
  • Die Prüfung dauert ca. 20 – 30 Minuten. Sie erhalten drei Fragen (plus Zwischenfragen). Bitte nehmen Sie (bei MP Völkerrecht) den Materialienteil vom Handbuch mit; Verwendung jedoch nur nach Aufforderung.
  • Wenn die Beiziehung einer Vertrauensperson gewünscht wird, muss dies per Mail unter martina.mittermayer@univie.ac.at angemeldet werden. Diese Person muss sich ausweisen können und bereit sein, ihren Namen und Kontaktdaten zu hinterlegen, damit im Falle einer Infektion die Ansteckungswege nachvollziehbar sind und sie muss ebenfalls den grünen Pass oder einen Impfpass vorweisen können, sowie durchgehend eine FFP2-Maske tragen.

Aktuelle Prüfungstermine Völkerrecht


An folgenden Tagen wird geprüft (Angaben ohne Gewähr):


05.10.2021, 10:00 17:00 Uhr (in Präsenz unter Einhaltung der 3G-Regeln)
06.10.2021, 10:00 17:00 Uhr (in Präsenz unter Einhaltung der 3G-Regeln)

Sollten Sie an einem Tag in der Prüfungswoche nachweislich verhindert sein, melden Sie das bitte im Zuge Ihrer Anmeldung dem SSC (ssc.rechtswissenschaften@univie.ac.at). Im Rahmen des Möglichen wird versucht, Ihnen einen anderen Prüfungstag zuzuweisen. Ein Anspruch auf bestimmte Prüfungstage besteht jedoch nicht. Nähere Informationen zu An- und Abmeldungen von Modulprüfungen finden Sie HIER.

Prüfungsabmeldungen schicken Sie bitte bis einen Tag (8:00 Uhr) vor der Prüfung an martina.mittermayer@univie.ac.at


Studienbehelfe Europarecht

 

Empfohlene Literatur

  • Reinisch, Essential of EU Law, 2. Aufl. (2012), www.cambridge.org/at/academic/subjects/law/european-law/essentials-eu-law-2nd-edition
  • Borchardt, Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union (4. Aufl. 2010)
  • Hobe, Europarecht (5. Aufl. 2010)
  • Hafner/Kumin/Weiss, Recht der Europäischen Union (2013) Schweitzer/Hummer/Obwexer, Europarecht (2007)
  • Streinz, Europarecht (9. Aufl. 2012)

Stoffabgrenzung

  • Grundlagen des Europarechts, Begriff, Geschichte und institutionelle Entwicklung der Europäischen Integration
  • Institutionen und Rechtsschutz der EU
  • Grundzüge des Binnenmarkts
  • EU-Wettbewerbsrecht
  • Zollunion - Freihandelszone: Akteure, Instrumente, Rechtsprechung zu Zollunion und Warenverkehrsfreiheit
  • sonstige Grundfreiheiten: Arbeitskräfte, Niederlassungsrecht, Dienstleistungen
  • Grundzüge der Gemeinsamen Handelspolitik

Aktuelle Prüfungstermine Europarecht


An folgenden Tagen wird geprüft (Angaben ohne Gewähr):

07.10.2021, 10:00 18:00 (in Präsenz unter Einhaltung der 3G-Regeln)

Sollten Sie an einem Tag in der Prüfungswoche nachweislich verhindert sein, melden Sie das bitte im Zuge Ihrer Anmeldung dem SSC (ssc.rechtswissenschaften@univie.ac.at). Im Rahmen des Möglichen wird versucht, Ihnen einen anderen Prüfungstag zuzuweisen. Ein Anspruch auf bestimmte Prüfungstage besteht jedoch nicht. Nähere Informationen zu An- und Abmeldungen von Modulprüfungen finden Sie HIER.

Prüfungsabmeldungen schicken Sie bitte bis einen Tag (8:00 Uhr) vor der Prüfung an martina.mittermayer@univie.ac.at